Deutscher Aikido-Bund e.V.

einziger vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) anerkannte Fachverband für Aikido

Archiv
Jubiläums- und Jugendlehrgang in Frankenthal

Anlässlich des 30-jährigen Bestehens des Aikido-Clubs Frankenthal fand am 19. und 20. Juni 2010 ein Jubiläumslehrgang statt. Eingeladen waren neben aktiven Aikidoka des Aikido-Verbandes Rheinland-Pfalz  auch ehemalige Vereinsmitglieder.
Ermano Olivan (3. Dan Aikido) übernahm als Gründungsmitglied des Vereins samstags die Aufgabe, das Training zu leiten. Er schilderte in kurzen Worten die Entstehungsgeschichte des Vereins, wobei ihn unser Vereinsmaskottchen (der Aikido-Bär) unterstützte. Anschließend trainierten alle, ob groß, ob klein, ob aktiver Aikidoka oder ehemaliges Vereinsmitglied mit viel Begeisterung und Vorfreude auf das anschließende Grillfest. Beim Grillen trafen dann noch mehrere Ehemalige ein, um mit uns zu feiern und alte Anekdoten auszutauschen. Ein rundum gemütlicher Abend, der aber noch nicht das Ende des ausgeschriebenen Lehrgangs sein sollte.
Ungefähr 15 Kinder und Jugendliche nahmen an der geplanten Übernachtung auf den Matten teil. Nach Einbruch der Dunkelheit und einer ausgiebigen „Gute-Nacht-Geschichte“ wurde es langsam ruhig in der Halle, bis es am nächsten Morgen hieß: aufstehen, Brötchen sind da, frühstücken, Zähne putzen, Schlafsäcke wegräumen, umziehen und schließlich weitertrainieren. Unser „Brötchenbringdienst“ und Trainer Thorsten Neitzel (2. Dan Aikido) ließ dann sonntags das Wochenende mit einem lockeren Training für Kinder und Jugendliche ausklingen.

Simone Träger,
AC Frankenthal e. V.

Kommentar verfassen Antworten abbrechen


Stand: 05/2019 Copyright © 2000-2019 Gisbert Burckardt Webdesign