Deutscher Aikido-Bund e.V.

einziger vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) anerkannte Fachverband für Aikido

Archiv
Bundeslehrgang mit Karl Köppel 13./14.11.2010

Vorteil für die Kleineren…

Was, mehr als 130 Teilnehmer ab Braungurt bis zum 6. Dan? Ja tatsächlich wollten alle bei Bundestrainer Karl Köppel, 7. Dan trainieren!



Aiki-bujutsu? Des Rätsels Lösung:
Karl zeigte Stocktechniken, aber nicht so das Normale! Schon beim Aufwärmen gab’s Ungewohntes, Partnerübungen mit zwei Stöcken und dann auch Techniken Stock gegen Stock – lauter interessante Ausführungen – aber mit viel Platzbedarf. Also Training in zwei Gruppen.



Anschließend gemäß Programm noch Koshi Nage, die Paradetechnik von Meister Köppel. Da waren alle „Kleineren“ im Vorteil!! Ist schon schwer mit über 1,80m Länge soo tief in die Knie zu gehen, um den Partner wie gewünscht über die Hüfte gleiten zu lassen… Die Zeit war schnell vorbei!  Leider.

Jenni Härtig
TGS Walldorf

Kommentar verfassen Antworten abbrechen


Stand: 09/2018 Copyright © 2000-2018 Gisbert Burckardt Webdesign