Deutscher Aikido-Bund e.V.

einziger vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) anerkannte Fachverband für Aikido

Archiv
Bald wird wieder gemeistert ...

Am Samstag, den 5. September 2009, war es wieder soweit: Unsere aufstrebenden Meister oder die, die Meister werden wol­len, trafen sich für zwei Trainingstage am Frankfurter Flughafen zum hessischen Dan-Vorbereitungslehrgang. Dort erwartete sie Dr. Hans-Peter Vietze (6. Dan), um ih­nen die prüfungsrelevanten Techniken noch einmal unter theoretischen und prak­tischen Aspekten nahezubringen.


Sabine und Christian
bei der Perfektion der Kata


Die 20 Teilnehmer wurden in leistungs­spezifische Gruppen unterteilt und konnten die fortgeschrittenen Techniken unter qua­lifizierter Beobach­tung üben. Nage- und Ka­tame-waza sowie Messer- und Schwerttechniken waren Programm des ersten Tages. Der Sonntag wurde zum Üben der verschiedenen Katas (erste bis vierte) genutzt und diente nicht zuletzt der Per­fektion des Randoris.
Trotz des anspruchvollen Inhaltes dieser Veranstaltung war die Atmosphäre sehr ent­spannt – man lernt auch voneinander, wenn man sich


Wie Heike Udo los wird ...


freundschaftlich austauscht! Hans-Peter Vietze zeigte den gelehrigen Teilnehmern, deren Prüfungstermine teilweise nicht mehr allzu fern liegen, wichtige Feinheiten auf, die beim erfolgreichen Bestehen der Prü­fungen ganz sicher nützlich sein werden.

Till Steiner,
Pressereferent AVHe

Kommentar verfassen Antworten abbrechen


Stand: 02/2018 Copyright © 2000-2018 Gisbert Burckardt Webdesign