Deutscher Aikido-Bund e.V.

einziger vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) anerkannte Fachverband für Aikido

Aikido – wie Harmonie geschieht (2. Teil)

Zulassungsarbeit zur Prüfung zum 5. Dan Aikido von Roger Zieger     (Fortsetzung aus Heft 2/2010) Ziel des Aikido ist nicht der Sieg über einen Gegner. mehr ...

Startseite
Startseite
Die Urheberrechte an dem Film liegen bei Milos Savic.
Alle sonstigen Rechte liegen beim Deutschen Aikido-Bund e.V.
Der Film kann nach der Creative Commons Lizenz mit Namensnennung vervielfältigt, verbreitet und veröffentlicht werden.


2012-01-01

Das letzte Nachdenken:

Das Tenkan-Prinzip aus erweiterter Sicht: Mit einem Tai-sabaki wechselt man seine Position. Wo vorher der Angreifer stand, nimmt man jetzt selbst seinen Platz ein und kann nun erkennen – weil man auf die eigene, vorige Position zurückblickt –, was der eigene Anteil an diesem Konflikt gewesen ist.

(aus: „Die Psychologie von Ki“ von Werner Ackermann)

Stand: 09/2014 Copyright © 2000-2014 Gisbert Burckardt Webdesign